diy kürbis deko,diy kürbis stoff, diy pumpkin, pumpkin decor, diy autumn decor
DIY Kürbis aus Stoff als Herbstdekoration
DIY Kürbis aus Stoff Material
DIY Kürbis aus Stoff Material

Was Du dazu benötigst:

- Stoff z.B. mit Blumenmuster /die Größe hängt von dem gewünschten Kürbisgröße ab/

- eine Schere

- Faden und Nadel

- Markierkreide/Kreiderad /ggf. ein Stück farbige Seife/

- vermooster Ast

- Gräser zum dekorieren

Erstmal wird ein Kreis auf der linken Seite des Stoffes mit einer Markierkreide/Kreiderad gezeichnet. /Vorteil von diesem  Kreiderad: sehr einfache Handhabung, und die Kreide kann man nach dem Ausschneiden vom Stoff ganz einfach ausgeschüttet werden;)/

 

Ich benutze verschiedene, runde Teller. Die Größe höngt davon ab, wie groß die gewünschte Kürbisse sein sollten.

Dafür ein Tipp: der Durchmesser vom Kreis  sollte ca. doppelt so groß sein, als der Durchmesser vom fertigen Kürbis.

Den vorgezeichneten Kreis ausschneiden
Den vorgezeichneten Kreis ausschneiden

Den Kreis ausschneiden. Hier bitte beachten:

- ich benutze für solche DIY Projekte immer Stoffe, die nicht /bzw. nur minimal/ ausfransen

- dieses Jahr -  in 2019 - sind Samtkürbisse auch sehr angesagt, und die gute Nachricht ist: Samt ist für dieses Projekt auch sehr gut geeignet! Ich hätte auch welche gemacht, aber fand ich meinen Stoff sogar noch schöner, und passt eben viel besser zu meinen bunten Herbstkärnze...

 

aber ich schweife etwas ab ;)

Mit einem doppet eingefädelten Faden
Mit einem doppet eingefädelten Faden

In den Rand /bzw. vom Rand ca. 1 cm entfernt/ einen Faden von Hand raffen. Ich nähe in ziemlich großen Abständen, /ca. 4 cm/

Ich nehme gerne doppelten Faden, damit es beim raffen nicht reißen kann.

Den "halbfertigen" Kürbis mit Füllwatte ausfüllen
Den "halbfertigen" Kürbis mit Füllwatte ausfüllen

Bevor ich mit dem Raffen ganz fertig bin fülle ich den Stoff mit dem Füllmaterial.

Wenn man mit dem Einfädeln am Ende ankommt, vorsichtig alles nochmal fest zusammenziehen und verknoten.

Als Kürbisstiel habe ich im Wald gefundenen, vermoosten Ast genommen. Man kann auch vom echten Kürbis den Stiel abschneiden, säubern und so reinstecken, aber zu den Gräser, die ich gerne benutzen wollte passen optisch solche Äste viel besser.

 

 

Ich wünsche ganz viel Freude und Spaß beim Nachmachen! Gerne kannst Du deine Variante mir aus Instagram oder eben in einer Nachricht zusenden;)

 

Liebe Grüße

Kati:)